Allegemeine Verkaufsbedingungen
Allegemeine Verkaufsbedingungen
Bedingungen:
Geschäftsbedingungen der Curtaincy.de im Folgenden "Verkäufer"

Artikel 1. Definitionen:
In diesen Allgemeinen Bedingungen gelten, Verkäufer: Curtaincy.de
Käufer: die natürliche oder juristische Person, dass der Verkäufer hat die Lieferung der bestellten Produkte
(Vorhänge, Meterware) oder Arbeit verrichten (Vorhänge Fertig gemacht).
Produkte: das Thema aus einer oder mehreren Vereinbarungen.

Artikel 2. Allgemein:
Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Übernahmeangebot und der
Prävention zu etablieren, Inhalt und Erfüllung aller Vereinbarungen zwischen dem Käufer und dem Verkäufer
Vereinbarungen. Allgemeine (Einkaufs-) Bedingungen des Käufers, solche Vereinbarungen gelten nicht, sofern nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart.
Wenn eine oder mehrere Bestimmungen dieser Bedingungen jederzeit ganz oder teilweise unwirksam oder nichtig sein, dann bleibt der Rest dieser Bestimmungen und Bedingungen in vollem Umfang. Verkäufer und Käufer werden mit neuen Vorschriften zu konsultieren, die unwirksamen Bestimmungen zu ersetzen, um einverstanden sind, so weit wie möglich dem Sinn und Zweck der ursprünglichen Bestimmungen eingehalten werden.
Wenn es einen Konflikt zwischen Parteien, die nicht in diesen allgemeinen Bedingungen nicht vorkommen, dann sollte sich diese Situation im Sinne dieser Bedingungen beurteilt werden.
Wenn der Verkäufer nicht erfordert strikte Einhaltung dieser Bedingungen, bedeutet nicht, dass seine Bestimmungen gelten nicht, oder Verkäufer in jedem Grad würde das Recht in anderen Fällen verlieren die strikte Einhaltung der Bestimmungen dieser Bedingungen und Konditionen.
Verkäufer behält sich das Recht vor, die Nutzungsbedingungen und / oder Ergänzung zu verändern.

Artikel 3. Gebote und Angebote:
Alle Gebote (Nähen von Vorhänge) und Angebote des Verkäufers sind unverbindlich, sofern das Angebot (Nähen von Vorhänge) eine Frist zur Annahme. Ein Angebot (Nähen von Vorhänge) oder Angebot ist nichtig, wenn das Produkt, auf dem das Angebot oder das Angebot bezieht, in der Zwischenzeit nicht mehr verfügbar ist.
Verkäufer können keine Gebote (was Vorhänge) oder bietet getroffen werden, wenn der Käufer vernünftigerweise verstehen kann, dass die Gebote bzw. Angebote, oder ein Teil davon, ein offensichtlicher Fehler oder Irrtum.
Wenn die Annahme (auch auf untergeordnete Punkte) weicht von dem Angebot oder dem Angebot enthalten ist der Verkäufer nicht verpflichtet. Die Vereinbarung ist nicht in Übereinstimmung mit dem abweichende Annahme, es sei denn, der Verkäufer nichts anderes ergibt.
Eine Verbindung Zitat Verkäufer nicht Bestandteil des Auftrages gegen einen entsprechenden Teil der angegebene Preis durchführen. Angebote und Gebote (was Vorhänge) nicht automatisch auf zukünftige Aufträge.

Artikel 4. Preis / Versandkosten:
Die Preise aller Produkte (hierzu gehören auch die Gardinen) über die Website bestellt werden kann inklusive MwSt (VAT).
Wir verkaufen nicht, Gardinen, Dekostoffe, Kinderstoffe, Verdunkelungsstoffe unter 0,50 Meter Breite / Höhe in voller Länge, wird dies als behandeltem (Probe) Munster berechnet.
In den Niederlanden für Transport und Versicherung der Ware berechnet.
Die Preise für Waren auf dieser Website sind Güter, die aus irgendeinem Grund ändern. Für den Versand, Kontrolle und Transport zahlen Sie einen Beitrag in Abhängigkeit vom Gewicht oder Menge der bestellten Artikel oder Vorhänge Fertig gemacht. In Ausnahmefällen über 30 kg berechnen wir einen höheren Betrag. Diese Gebühr wird Ihnen dann mitgeteilt. Für den Versand werden alle Produkte sorgfältig verpackt und geprüft für die Herstellung von Mängel und Schäden.

Artikel 5. Zahlung und Garantie:
Die Bezahlung erfolgt bei der Bestellung von IDEAL oder durch Überweisung Curtaincy.de. Sobald der Betrag eingegangen Curtaincy.de werden wir bis zur Auslieferung fortzufahren. Garantie und Reklamationen: nur mit Zustellnachweis und Bestätigung diskutiert werden. Natürliche Wirkung der Substanzen verwendet werden, wie Schrumpfung und Verfärbungen und strukturelle Veränderungen in natürlichen Materialien werden nicht durch die Garantie abgedeckt. Doch für den Versand werden alle Produkte sorgfältig verpackt und geprüft für die Herstellung von Mängel und Schäden.

Artikel 6. Lieferung:
Versand nur auf physikalische Adressen. Curtaincy.de liefert seine Produkte nicht an einer Postbox.
Der Verkäufer angegebenen Lieferzeiten sind annähernd. Überschreitung der Lieferfrist ist der Käufer nicht auf Schadensersatz oder Rücktritt berechtigt.
Die Auslieferung der Produkte an der Zeit und den Ort, an dem die Produkte sind für den Versand an den Käufer bereit gestellt.
Vorbehaltlich was in Artikel 4 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen erwähnt, akzeptiert der Verkäufer Aufträge prompt, aber zumindest innerhalb von 30 Tagen. Ist die Lieferung entweder durch (vorübergehend) nicht am Lager, oder aus anderen Gründen (z. B. die verlängerte Abgabe von Stoffen) verzögert wird, oder wenn ein Auftrag nicht oder nur teilweise durchgeführt, erhält der Käufer nach dem die Bestellung aufgegeben wurde gemeldet hat.
Verkäufer behält sich das Recht vor, jederzeit für eine Bestellung an den Verkäufer eigenen Gründen zu verweigern.
Verkäufer haftet nicht für Schäden gleich welcher Art, die vom Verkäufer erstellt wird von oder im Namen des Käufers versehen falsche und / oder unvollständiger Daten davon ausgegangen werden,
Käufer sind Curtaincy.de Vorhänge über jede Änderung der Anschrift mitzuteilen erforderlich. Während keine Änderung der Anschrift Curtaincy.de erhalten, sind Sie als an der letzten Adresse ansässig sein, und Curtaincy.de haftet nicht, wenn die Reihenfolge ist nicht der richtige Ort betrifft.Testproben/Muster sind ein Anzeichen für das Weben und Farbe können vom gelieferten Stoff oder Vorhänge abweichen.

Artikel 7. Widerrufsbelehrung:
Der Käufer ist auf Produkte unmittelbar nach der Lieferung verpflichtet (geprüft haben).
Ist der Käufer ein Produkt aus irgendeinem Grund nicht in Anspruch nehmen werden, hat er das richtige Produkt innerhalb von sieben (14) Tagen nach Erhalt der Verkäufer, zurückzukehren, es sei denn, das Angebot ist ausgeschlossen. Das Rückgaberecht gilt nicht für Käufe speziell auf Bestellung angefertigt Schnitt anzuwenden und Schrumpfung von Naturstoffen. Benutzerdefinierte außerhalb dieses Recht, wie abgeschnitten Stoffe. Rücksendungen werden nur akzeptiert, wenn das Produkt (in Originalverpackung, dass eine volle Rolle) unbeschädigt und unbenutzt. Darüber hinaus sind die Kosten der Rücksendung der Waren im Namen des Käufers geliefert. Kosten, die der Hersteller als Folge der Internet-Zahlungen durch den Kunden, die zusammen hängen, mit dem zurückgegebenen Produkt (e) gemacht Kosten (bis € 40,00 total exklusiv Versandkosten) wird vom Kunden zu tragen.
Nach Erhalt der Rücksendung Produkt (e), wird die Bestellung storniert werden. Gezahlten Betrag im Falle der Auflösung innerhalb von 30 Tagen zurückerstattet durch den Käufer, um das Konto zu wählen.
Stornierung der bestellten Artikel sollten immer schriftlich dem Verkäufer mitgeteilt werden.
Der Käufer verpflichtet sich, die Rückkehr von Bedingungen, wie diese durch den Verkäufer
erforderlich. Wenn diese Bedingungen nicht erfüllt sind, verbleibt die Ware in das Eigentum des Käufers und der Kaufbetrag wird nicht erstattet dem Käufer.

Artikel 8. Eigentümer:
Der Besitz von Produkten (Gardinen, Vorhänge machen Dienst), ungeachtet der tatsächlichen Lieferung, nur an den Käufer, nach allem, was er unter einer Vereinbarung mit dem Verkäufer hat sich voll und ganz erfüllt.

Artikel 9. Geistiges und gewerbliches Eigentum:
Rechte am geistigen Eigentum Produkte durch Verkäufer vom Käufer uneingeschränkt und bedingungslos respektiert geliefert. Verkäufer übernimmt keine Gewähr dafür, dass die gelieferten Produkte an den Käufer nicht gegen die (ungeschriebenen) geistigen und / oder industrielle Eigentum Dritter.

Artikel 10. Kommunikation:
Für falsche oder verspätete Übermittlung von Auftragsdaten und Kommunikation als Folge der Nutzung des Internets oder anderer Kommunikationsverkehr zwischen Käufer und Verkäufer oder zwischen Verkäufer und Dritten, wie sie auf die Beziehung zwischen Käufer und Verkäufer beziehen, Verkäufer haftet nicht.

Artikel 11. Höhere Gewalt:
Unbeschadet seiner sonstigen Rechte, die der Verkäufer im Falle höherer Gewalt das Recht, nach eigenem Ermessen die Ausführung eines Auftrags auszusetzen oder zu beenden, den Vertrag ohne gerichtliche Intervention. Verkäufer ist der Käufer unverzüglich schriftlich dem Verkäufer dafür haftbar für irgendwelche Schäden zu informieren.

Artikel 12. Konformität:
Der Käufer hat die Pflicht, die Lieferung um festzustellen, ob die Produkte dem Vertrag entsprechen. Ist dies nicht der Fall, so hat er Verkäufer davon schriftlich innerhalb von 2 Kalenderwoche ( 14 Tage) zu benachrichtigen. Nach Ablauf dieser Frist ist der Käufer verpflichtet, das Gut angenommen haben werden.
Wenn nachgewiesen wird, dass die Produkte entsprechen nicht der Vereinbarung hat der Verkäufer die Wahl auf die zurückgegebenen Produkte, um sie mit neuen Produkten zu ersetzen oder den Rechnungsbetrag erstatten. Mit Ausnahme der Produkte, die auf Bestellung geschnitten werden. Benutzerdefinierte außerhalb dieses Recht, wie abgeschnitten Stoffe. Rücksendungen werden nur akzeptiert, wenn das Produkt (in Originalverpackung, dass eine volle Rolle) unbeschädigt und unbenutzt.

Artikel 13 Reduction, Transport, Entladen:
Verkäufer hat die Wahl des Verkehrsmittels der zu liefernden Ware, soweit nichts anderes vereinbart oder Käufer die Ware selbst (tut) aus Curtaincy gesammelt. Wenn sie ungeachtet der vereinbarte Transportart auf den Käufer an den Verkäufer geliefert werden bereit für Kauf und Verkäufer sind berät Käufer hat den Käufer informiert, innerhalb einer angemessen schnell wie möglich nach dieser Mitteilung zu akzeptieren, obligatorisch.
Wenn der Transport von Gütern von oder im Namen des Verkäufers gemacht ausgeliefert zu werden, ist der Käufer verpflichtet, (do) möglich gewährleistet die schnellstmögliche Lösung des Verkehrs, nachdem es am vereinbarten Bestimmungsort angekommen ist, werden.
Die Nichtbeachtung durch den Käufer einer Verpflichtung in einem der vorhergehenden zwei Absätzen erwähnt gibt Verkäufer das Recht Geschäft auf Kosten und Gefahr der Speicherung von Kupfer bzw. gespeichert zu halten und diese Kosten an den Käufer, ohne dem Käufer in Rechnung gestellt berechtigt, die Zahlung des vereinbarten Preises zu suspendieren.

Artikel 14. Geltendes Recht:
Auf Vereinbarungen zwischen Verkäufer und Käufer nur niederländischem Recht wird die Anwendbarkeit des UN-Kaufrechts ausdrücklich ausgeschlossen.
Alle Streitigkeiten zwischen den Parteien wird an das zuständige Gericht in Dusseldorf eingereicht werden.
Für eine optimale Berechnung von Vorhänge und Gardinenstoffen können Sie dem Setzen von Cookies zustimmen (nicht zwingend erforderlich).